Über den Autor

Ich bin Patrick Gruben, der Autor der Kurzhörgeschichten. Die Leidenschaft zum Lesen habe ich von meiner Mutter, die mich schon früh dazu gebracht (gezwungen) hat, Bücher zu lesen. Anfänglich waren es noch harmlosere Bücher, dann ging es zu Stephen King, der mit der Zeit aber auch etwas langweilig wurde. Jetzt ist mein Lieblingsautor Richard Laymon. Der sagt Dir vielleicht nicht unbedingt etwas, ist aber ein begnadeter Horrorbuch-Autor. Die Protagonisten der Geschichten stürzen von einem Szenario ins andere – und genau das macht auch den Reiz aus. Inspiriert von Richard Laymon sind auch meine Kurzhörgeschichten oft düster, haben meist kein Happy-End und es passiert unglaublich viel.

Mehr zum Aufbau der kurzen Hörbücher  findest Du auch im Bereich Über die Geschichten.

Wie fing alles an?

Die Leidenschaft hat darin gegipfelt, dass ich eine sehr melancholische, leicht autobiographische Kurzgeschichte geschrieben hatte – mit dem Titel: „Unheard Suicidal Ideation“. Die Geschichte war zwar auf Deutsch, in Englisch klang der Titel meiner Meinung nach aber besser. Damals (es war glaube ich in der elften Klasse), habe ich meiner Klassenlehrerin den Text zum Lesen gegeben. Ein paar Tage später hatte ich mit ihr und dem Vertrauenslehrer ein Gespräch, weil die Lehrerin kurz davor war, die Polizei zu rufen. Die Geschichte hätte sie so erschüttert, dass sie, als sie die Geschichte abends zuhause gelesen hatte, „erstmal einen Schnaps trinken musste“. Ich war begeistert, meine Mutter eher weniger. Die Leidenschaft zum Geschichten schreiben war trotzdem ungebrochen. Nach der Schule war meine ursprüngliche Idee, ein komplettes Buch zu schreiben. Da ich aber bei Freunden, Kollegen und Familie für meine Wankelmütigkeit bekannt bin, habe ich mich nach vier Kapiteln und mehreren Jahren dagegen entschieden. Tatsächlich sind die Kapitel auch jetzt in die Kurzhörgeschichten eingeflossen.

Und sonst so?

Ich bin in Wesel, NRW geboren, habe nach dem Zivildienst ein Soziologie-Studium angefangen und das nach ca. einem Semester wieder abgebrochen, um mich meiner Bestimmung zu widmen: Dem Radio. Aktuell bin ich Moderator und Redakteur bei dem baden-württembergischen Bereichssender Radio Regenbogen.

Mehr Infos zu meiner Vita findest Du auf patrickgruben.de.

Foto: Stefan Schreier